logo

Gründung der ersten österreichischen Maracatu-Percussion-Gruppe "Quebra Baque Austria" mit Tarcísio Resende.

Tarcísio Resende ist der Gründer der Maracatugruppe "Quebra Baque". Sie ist eine der größten und beliebtesten Percussiongruppen des Nordosten Brasiliens.

 

Über das Projekt

Das Ziel dieses Projektes ist die Gründung der Percussion-Gruppe „Maracatu Quebra Baque Austria“ mit Sitz in Wien. Dies wird in Zusammenarbeit mit der Gruppe „Maracatu Quebra Baque“ aus Recife (Pernambuco, Brasilien) realisiert.

Suzy Oliveira und Tarcísio Resende (Leiter und Gründer der Gruppe Quebra Baque), initiierten im Jahr 2005 die Verbreitung des Maracatus von Recife aus. Die Gründung der Maracatu-Gruppe in Wien ist das Resultat dieses Engagements.

Dass diese die erste Maracatu-Gruppe in Österreich sein wird, ist eine der innovativen Aspekte dieses Projekts. Menschen jeder Herkunft - Kinder, Erwachsene, Anfänger und fortgeschrittene Musiker, sind die Zielgruppe. Das Ergebnis der 2 Monate dauernden Workshops und Trainings wird in öffentlichen Aufführungen gezeigt, deren Thema die Krönung der „Königin des Maracatu“ ist.

Suzy Oliveira und Tarcísio Resende sind für Entwurf und Leitung der Vorführung, sowie Arrangements und Choreographie verantwortlich.

Tarcísio Resende

Durch seine umfassende Ausbildung beschäftigt er sich sowohl bei klassischen als auch volkstümlichen Gruppen. Der Maracatu-Mestre Tarcísio Resende spielte im Orquestra Sinfônica do Recife (bras. ‘symphonischen Orchester von Recife’), Orquestra Suzuki, Orquestra do Conservatório Pernambucano de Música (bras. ‘Orchester des Konservatoriums von Pernambuco’), Grupo de percussão do Nordeste e SaGrama (brasl. ‘Percussion-Gruppe des Nordosten und SaGrama’). Weiters spielte er in den bekanntesten Popular-Gruppen wie Maracatu Nação Estrela, Dáruê Malungo, Afoxé Ilê D´Égbá, Nação do Maracatu Porto Rico und der Sambaschule Gigante do Samba. Heute ist Tarcísio Resende Lehrer im „Espaco Maria Helena Marinho“ und leitet die Percussion-Gruppen Quebra Baque und Alfaias da Praia. Auch als Autor erfolgreich, schrieb er „Batuque Book“, „Batuque Book Caboclinhos“ und produzierte 2006 die DVD „Maracatu von Pernambuco“.

Percussiongruppe "Maracatu Quebra Baque"

Sie wurde im Jahr 2003 von Tarcísio Resende gegründet und hat ihren Hauptsitz im historischen Zentrum von Recife (Pernambuco, Brasilien). Die Gruppe Quebra-Baque komponiert eigene Musik, legt aber auch Augenmerk auf die Erhaltung und Verbreitung der klassischen Maracatu Rhythmen. Das ganze Jahr über ist „Quebra Baque“ gern gesehener Gast bei verschiedenen Volksfesten, Festivals und großen Straßenkarneval Pernambucos.


Mehr über Tarcísio Resende und Quebra Baque erfahren Sie unter:
quebrabaque.blogspot.com

Facts:
Maracatu Quebra Baque Austria Trainingstage:

Ort: GABMusic Factory, Endresstrasse 18, 1230 Wien - Eine Gehminute von der Schnellbahnstation Atzgersdorf
Termine: seit 17. Mai 2010 jeden Montag und Donnerstag 19:00 - 22:00 Uhr


 

Download Folder

Download Plakat- Brazil Percussion Workshop - Maracatu Quebra Baque Austria

 

Maracatu Quebra Baque

Quebra Baque
Quebra Baque

©Copyright 2009 Andreas Spengler • Alle Rechte vorbehalten